Ihre Meinung ist uns wichtig.

Nur so können wir uns weiterentwickeln und verbessern. Hinterlassen Sie uns einen Eintrag im Gästebuch oder kontaktieren Sie uns.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Sie haben jederzeit das Recht Ihren Gästebucheintrag wieder entfernen zu lassen.
38 Einträge
Peter G. schrieb am 11. November 2019:
Perfekte Vorbereitung - Perfekter Abschluss


Der Herbstlehrgang II 2019 bedankt sich auf diesem Weg für die perfekte Vorbereitung auf die "Jägerprüfung" und natürlich auch für den daraus resultierenden perfekten Abschluss.

5 Fremde sind gemeinsam zu einem Kurs angetreten und haben als 5 Freunde diesen Kurs erfolgreich mit dem Prüfungszeugnis in der Hand beendet.

Kein stumpfes Lernen für eine Prüfung, sondern Lernen für die Jagd. Als vorbelastete Teilnehmer wussten und wissen wir dies auch einzuschätzen.

Außerdem wurde in der Prüfung auch schnell klar, dass wir keinesfalls nur fit für die Prüfung gemacht wurden, sondern um einiges mehr abliefern konnten als die meisten anderen Teilnehmer.

Vielen Dank Alex.

Viel Erfolg und bleibe dem Konzept unbedingt treu - es funktioniert.

"Der Schwammkurs"
Anonym schrieb am 21. Oktober 2016:
Hallo Alex,

nachdem jetzt schon eine lange Zeit vergangen ist seit dem Jagdkurs (oh, nur 2 Tage seit der bestanden Prüfung oO) möchte ich mich hier nochmal herzlichst bei dir bedanken!!
Wie du es geschafft hast in diesen 21 Tagen Intensivkurs aus uns 3 unerfahrenen Anfänger eine motivierte und ausgebildete Truppe Jungjäger zu formen war schon einzigartig.

Du schaffst es egal wie schwer und viel es wird immer wieder die Leute zu motivieren, bringst deinen eigenen Erfahrungsschatz immer wieder mit ein, lockerst mit den Anektoden den Unterricht immer wieder auf usw, ich kann gar nicht alles aufzählen.

Man muss allerdings klar dazu sagen- ohne eigenen Schweiss ist dieser Kurs schwer zu bestehen. Schlafen muss man auf die Zeit danach verschieben und büffeln bis man schwarz sieht. Die Werkzeuge dazu gibt einem Alex aber jeden Tag im Unterricht aufs neue mit, aber umgehen muss man damit selber.

Auch deine Ausbildung beim schiessen zusammen mit dem immer fröhlichen und gut gelaunten Fritz ist absolut genial und selbst einen Antiflintenschützen wie mich hast du zu nem halbwegs passablen gemacht.


Wenn ihr eine gute Ausbildung für den Jagdschein sucht, mit einem genialen Ausbilder der menschlich und fachlich einfach grandios ist- dann meldet euch für einen seiner Kurse an, ihr werdet es nicht bereuen!!!!!!

Wir sehen uns beim Fallen/Anschuss/Trichinenkurs

Michi
Jagdschein bestanden 10/2016
Anonym schrieb am 21. Oktober 2016:
Wow! Es ist wirklich geschafft!

Vielen Dank nochmal Alex für die wirklich sehr gute Ausbildung! Man hat sich von Tag 1 an gut aufgehoben gefühlt. Alle Inhalte werden sehr gut vermittelt und die Atmosphäre ist auch sehr angenehm. Ebenso die Schießausbildung spricht absolut für sich. Hier bleiben keine Wünsche offen.
Ich kann jedem die Ausbildung im Jagdzentrum Oberfranken nur empfehlen. Schnell, praxisnah und professionell. Und auch die Betreuung während der Prüfung war wirklich Klasse. Immer die richtigen Worte, um uns wieder zu beruhigen, wenn die Prüfungsangst überhand nahm!
Weiter so!!

Waidmannsheil.
Viele Grüße
Sebastian
Anonym schrieb am 12. Juli 2016:
Servus Alex,

ich möchte mich hier nochmals bedanken für deinen hervorragenden Unterricht in Vorbereitung für die Jägerprüfung!

Der Unterricht ist professionell und machte mir sehr viel Spaß!

Das Jagdzentrum Oberfranken unter der Leitung von Alexander Becker werde ich in jedem Fall weiter empfehlen!

Prüfung 28.06.2016 bestanden!

Viele Grüße und Waidmannsheil
Georg
Anonym schrieb am 11. Juli 2016:
Lieber Alex, Das Schießen allein macht den Jäger nicht aus.
Wer weiter nichts kann, bleibe besser zu Haus.
Doch wer sich ergötzet an Wild und an Wald,
auch wenn es nicht blitzet und wenn es nicht knallt.
Und wer noch hinaussieht zur jagdlosen Zeit,
wenn Heide und Holz sind vereist und verschneit,
wenn mager die Äsung und bitter die Not
und hinter dem Wilde ein herschleicht der Tod
und wer ihm dann wehret, ist Waidmann allein,
der Heger, der Pfleger kann Jäger nur sein!! In diesem Sinne herzlichen Dank und Waidmannsheil Oli (Prüfung April 2016)
Anonym schrieb am 6. Juli 2016:
Lieber Alex,ich möchte mich hier nochmals für deinen super Unterricht bedanken! Dein professionelles Wissen hat mich tief beeindruckt, dadurch hast du uns sehr gut auf die Prüfung vorbereitet! Auch deinen Helfern vielen Dank! Es hat einfach sehr viel Spaß gemacht bei dir und es wurde nie langweilig. Du bist außerdem sehr herzlich und sehr freundlich! Deine Jagdschule werde ich weiterempfehlen!

Viele Grüße und Waidmannsheil!
Georg
Anonym schrieb am 16. Mai 2016:
Hallo ... Lasse liebe Jaeger-Gruesse & ein Lob da !

Freundliche Gruesse

WAIDMANNSHEIL
Klaus
Anonym schrieb am 3. Mai 2016:
Hallo Herr Becker,

In der Schule lernt man ab der 1. Klasse das 1x1 sowie das ABC.

Bei Ihnen in der Eliteschmiede der Jagdausbildung lernt man mit Ihrer professionellen Erfahrung in Ton und Bild sowie mit Witz und Rethorik die Grundlagen für die Jagdprüfung.

Ich kann Sie vollstens empfehlen.

Waidmannsheil.
Gruss
Lutz

**Jagdprüfung bestanden im April 2016**
Anonym schrieb am 26. März 2016:
Danke Alex für die umfassende und hochprofessionelle Ausbildung, die du uns innerhalb von drei Wochen gegeben hast. Deine Eselsbrücken sind der Hammer und dein Unterricht machte trotz der Menge an Stoff viel Spaß (gilt auch fürs § Recht).
Wir wurden hervorragend auf die Prüfung vorbereitet und ich werde deine Jagdschule uneingeschränkt weiterempfehlen.

Mit den besten Wünschen
Doris

Bestanden März 2016
Anonym schrieb am 25. März 2016:
Es ist geschafft!
Nachdem wir am 9.Januar den ersten Unterichtstag in Waischenfeld besuchten, und nach 3 weiteren Wochen, die wir recht frei auf 3 Monate verteilen konnten, haben wir nun, am 23.3.2016 die Prüfung in Hamburg erfolgreich bestanden.
Das Schrotschießen war sehr aufregend! ?
Alexander Becker hat uns durch seinen sehr innovativen und fesselnden Unterricht exzellent auf die Prüfung vorbereitet. Selbst die Prüfer in Hamburg waren vom Wissen der Gruppe sehr angetan.
Was mir nun zu sagen bleibt: Ich werde den Unterricht auf der Burg Waischenfeld sehr vermissen. Keine einzige der vielen Minuten dort war langweilig!
Besten Dank an Alex und seine Helfer. Wir sehen uns beim Fallen-Lehrgang!

Jochen