Ihre Meinung ist uns wichtig.

Nur so können wir uns weiterentwickeln und verbessern. Hinterlassen Sie uns einen Eintrag im Gästebuch oder kontaktieren Sie uns.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Sie haben jederzeit das Recht Ihren Gästebucheintrag wieder entfernen zu lassen.
44 Einträge
Anonym schrieb am 11. Juli 2016
Lieber Alex, Das Schießen allein macht den Jäger nicht aus.
Wer weiter nichts kann, bleibe besser zu Haus.
Doch wer sich ergötzet an Wild und an Wald,
auch wenn es nicht blitzet und wenn es nicht knallt.
Und wer noch hinaussieht zur jagdlosen Zeit,
wenn Heide und Holz sind vereist und verschneit,
wenn mager die Äsung und bitter die Not
und hinter dem Wilde ein herschleicht der Tod
und wer ihm dann wehret, ist Waidmann allein,
der Heger, der Pfleger kann Jäger nur sein!! In diesem Sinne herzlichen Dank und Waidmannsheil Oli (Prüfung April 2016)
Anonym schrieb am 6. Juli 2016
Lieber Alex,ich möchte mich hier nochmals für deinen super Unterricht bedanken! Dein professionelles Wissen hat mich tief beeindruckt, dadurch hast du uns sehr gut auf die Prüfung vorbereitet! Auch deinen Helfern vielen Dank! Es hat einfach sehr viel Spaß gemacht bei dir und es wurde nie langweilig. Du bist außerdem sehr herzlich und sehr freundlich! Deine Jagdschule werde ich weiterempfehlen!

Viele Grüße und Waidmannsheil!
Georg
Anonym schrieb am 16. Mai 2016
Hallo ... Lasse liebe Jaeger-Gruesse & ein Lob da !

Freundliche Gruesse

WAIDMANNSHEIL
Klaus
Anonym schrieb am 3. Mai 2016
Hallo Herr Becker,

In der Schule lernt man ab der 1. Klasse das 1x1 sowie das ABC.

Bei Ihnen in der Eliteschmiede der Jagdausbildung lernt man mit Ihrer professionellen Erfahrung in Ton und Bild sowie mit Witz und Rethorik die Grundlagen für die Jagdprüfung.

Ich kann Sie vollstens empfehlen.

Waidmannsheil.
Gruss
Lutz

**Jagdprüfung bestanden im April 2016**
Anonym schrieb am 26. März 2016
Danke Alex für die umfassende und hochprofessionelle Ausbildung, die du uns innerhalb von drei Wochen gegeben hast. Deine Eselsbrücken sind der Hammer und dein Unterricht machte trotz der Menge an Stoff viel Spaß (gilt auch fürs § Recht).
Wir wurden hervorragend auf die Prüfung vorbereitet und ich werde deine Jagdschule uneingeschränkt weiterempfehlen.

Mit den besten Wünschen
Doris

Bestanden März 2016
Anonym schrieb am 25. März 2016
Es ist geschafft!
Nachdem wir am 9.Januar den ersten Unterichtstag in Waischenfeld besuchten, und nach 3 weiteren Wochen, die wir recht frei auf 3 Monate verteilen konnten, haben wir nun, am 23.3.2016 die Prüfung in Hamburg erfolgreich bestanden.
Das Schrotschießen war sehr aufregend! ?
Alexander Becker hat uns durch seinen sehr innovativen und fesselnden Unterricht exzellent auf die Prüfung vorbereitet. Selbst die Prüfer in Hamburg waren vom Wissen der Gruppe sehr angetan.
Was mir nun zu sagen bleibt: Ich werde den Unterricht auf der Burg Waischenfeld sehr vermissen. Keine einzige der vielen Minuten dort war langweilig!
Besten Dank an Alex und seine Helfer. Wir sehen uns beim Fallen-Lehrgang!

Jochen
Anonym schrieb am 15. Juli 2015
Hallo Alex,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für die Gestaltung von vier hochinteressanten und lehrreichen Wochen inklusive erfolgreicher Vorbereitung auf die Jägerprüfung.

Mit deinem beeindruckenden Fachwissen aber auch durch die guten Lehrmittel und umfangreiche Präperatesammlung hast du uns alle bestens auf die Prüfung vorbereitet. Besonders durch die super Atmosphäre mit dem ein oder anderen Witz und zahlreichen Anekdoten ist die Zeit wie im Flug vergangen und das Lernen ging wie von selbst.

Mit den besten Grüßen und Waidmannsheil,
Kilian

Bestanden Juni 2015
Anonym schrieb am 3. Juli 2015
Servus Alex,

nachdem ich vor dem Sommerkurs begonnen hatte, bei dem von dir empfohlene Buch „Grundwissen Jägerprüfung“ die ersten 50. Seiten durchzulesen, befürchtete ich drei Wochen trockenen Unterricht und viele Stunden pro Tag für die Nachbereitung.

Aber schon am ersten Tag war ich positiv überrascht von der kleinen Gruppengröße, dem angenehmen Ambiente in der Burg Waischenfeld mit allerhand Präparaten und anderem Anschauungsmaterial, sowie der lockeren Lernatmosphäre.

Du hast es geschafft das nötige Wissen für die anstehende Jägerprüfung so zu komprimieren bzw. bildlich darzustellen, ohne dabei interessantes Praxiswissen aus deinem langjährigen beruflichen Alltag außen vor zu lassen, dass immer noch genug Zeit blieb den täglichen Unterrichtsstoff in einem der umliegenden Biergärten Revue passieren zu lassen.

Durch deinen kompetenten und lockeren Unterricht fühlte ich mich bestens auf die anschließende Prüfung vorbereitet, so dass ich in diese selbstsicher gehen konnte und auch mit Erfolg bestanden habe.

Ich kann deinen Sommerkurs uneingeschränkt weiterempfehlen und bedanke mich bei dir und den anderen Kursteilnehmern für die schönen Wochen.

Waidmannsheil, Niko
Anonym schrieb am 1. Juli 2015
Hi Alex,

danke für die vier unvergesslichen Wochen!

Obwohl der Stoff wahnsinnig umfangreich ist, hast du es geschafft, vieles durch Witz und Charme einprägsam zu machen. Mit Erfolg! Den Kupferstecher werde ich nie mehr vergessen.

Die geringere Anzahl an Kursteilnehmern war optimal. So konntest du individuell auf jeden deiner Schützlinge eingehen und auch bei den täglich gefürchteten Fragerunden den Wissensstand ermitteln und uns dabei helfen, durch Fragen und Wiederholungen aus vorher durchgenommen Themenbereichen, selbst Stoff vom ersten Tag nicht zu vergessen.

Es war kein Zuckerschlecken, aber eine wahnsinnig schöne Zeit. Das Ambiente, der Schulungsraum mit den vielen Präparaten, die anderen Kursteilnehmer und natürlich du als Lehrer und Seelsorger habt dazu beigetragen, dass ich die Prüfung bestanden habe und jetzt meinen Jagdschein in der Hand halte.

Wir werden auf jeden Fall in Kontakt bleiben und dir mit meiner Wachtelhündin Ronja den ein oder anderen Besuch abstatten.

Ganz liebe Grüße und Waidmannsheil
Sandra

Bestanden Juni 2015
Anonym schrieb am 13. Juli 2014
Hallo Alex,

zunächst erst mal vielen herzlichen Dank für die überaus kompetente und angenehme Betreuung.
Nicht nur während der Ausbildung sondern auch in der Prüfungswoche habe ich mich sau-gut aufgehoben gefühlt. Mit deinem fachlichen Rat standest du zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Dein mit Herz und Verstand vermitteltes jagdliches Wissen wird mich hoffentlich ein Leben lang begleiten.
Waidmannsheil,
Thomas